Ausgestattet mit konkreten Beobachtungs- und Arbeitsaufträgen setzten sich die Schülerinnen und Schüler an verschiedenen Stationen mit den Inhalten unterschiedlicher Berufsfelder auseinander. Diese handlungs- und praxisorientierte Gestaltung des Vormittags führte zu einem intensiven Durchdringen verschiedener Berufswelten und hinterließ einen nachhaltigen Eindruck bei den Achtklässlern.

(N. Riß)

Bildgalerie