Fachbereichsleiterin Buket Yilmaz

 

Allgemein

Der Fachbereich GSW besteht aus den drei Fächern Erdkunde, Geschichte und Politik. Diese sind fest in die Stundentafel der Klassen 5 bis 10 integriert. Die Stundenanzahl variiert zwischen zwei bis vier Stunden je nach Jahrgang und Halbjahr. Grundlage der Unterrichtsinhalte der einzelnen Jahrgänge sind die jeweiligen Schularbeitspläne, die auf den Kerncurricula basieren.

 

Jahrgänge

In Jahrgang 5 werden zwei Stunden Erdkunde ganzjährig und zwei Stunden Geschichte im ersten Halbjahr unterrichtet. Im 6. Jahrgang wird die Stundenanzahl der beiden Fächer getauscht. Der Unterricht findet im Klassenverband statt und wird an die jeweilige Lerngruppe individuell angepasst (innere Differenzierung).

In den Jahrgängen 7 bis 10 bleibt die Stundenanzahl gleich, allerdingt kommt hier das Fach Politik hinzu. Da sich nun eine Stundenaufteilung schwierig gestaltet, werden diese drei Fächer epochal unterrichtet. Dieses findet ebenfalls im Klassenverband statt. Je nach Lerngruppe werden die Themenbereiche angepasst und gestaltet.

 

Lehrwerke

Für die Jahrgänge 5 und 6 wird das Schulbuch „Trio 5/6“ von Schroedel verwendet. Außerdem arbeiten die Schülerinnen und Schüler in dem dazugehörigen Arbeitsheft. In dem Jahrgang 5 wird zusätzlich mit dem Top-Heft „Deutschland“ und in dem Jahrgang 6 wird mit dem Top-Heft „Europa“ gearbeitet, um die topografischen Kenntnisse der Schülerinnen und Schüler zu festigen und zu erweitern. In den Jahrgängen 7 und 8 wird das Schulbuch „Trio 7/8 von Schroedel verwendet. Erweitert wird der Unterricht vor allem durch Materialien von der Bundeszentrale für politische Bildung.

In den Jahrgängen 9 und 10 wird mit dem Schulbuch „Trio 9/10“ gearbeitet. Aufgrund der Kürzung der Stundentafel durch das Neustädter Modell wird hier auf eine Anschaffung zusätzlicher Materialien verzichtet.

In den gesamten Jahrgängen wird ein Atlas als Hilfe eingesetzt.

 

Bewertung

Die Note setzt sich aus 40 % schriftlichen, 50% mündlichen und 10% fachspezifischen

Leistungen zusammen. Für die Notengebung der schriftlichen Arbeiten liegt die allgemeingültige prozentuale Verteilung unserer Schule zugrunde.

 

Prüfungen

Der Fachbereich GSW ist Bestandteil der mündlichen Prüfungen für den Hauptschulabschluss nach Klasse 9. Die Schülerinnen und Schüler können somit eins der drei Fächer wählen, um sich hier einer mündlichen Prüfung (20 Minuten) zu unterziehen.

 

Aufgrund der Inklusion können für einzelne Schülerinnen und Schüler Veränderungen in den Inhalten oder der Bewertung auftreten!