Was mit einem Pausenprojekt begann, endete mit dem 3. Platz und einem Preisgeld für die

Schule und einer Auszeichnung durch den Regionspräsidenten Herrn Jagau.

Ella und Melisa aus Klasse 7 und 8 machten sich Gedanken zu diesem Thema und haben es künstlerisch umgesetzt. Gerechtigkeit, freie Wahl der Religionen und der Sexualität, Bildung, Frieden, Nahrung und Wasser für alle, Toleranz und keine Unterdrückung durch Andere finden sich in ihren Bildern wieder.

 

Die Arbeiten sind noch bis zum 15.3. im Foyer der BBS 11 ausgestellt und werden im Rahmen einer Wanderausstellung an anderen Schulen zu sehen sein.

(I.Klinner)

 

v.l.n.r.: Herr Demirci, Ella, Melisa, Herr Zimmer und Frau Klinner

 

v.l.n.r.: Regionspräsident Hauke Jagau, Melisa und Ella

 

Preisverleihung in der BBS 11